Kanzlei Füß
Kanzlei Füß

Treuwidrige Berufung des Versicherers auf Vereinbarung über die Leistungspflicht (BGH Beschluss vom 15.02.2017; AZ: IV ZR 280/15).
Objektiv treuwidrig handelt ein Versicherer, der bei naheliegender Berufsunfähigkeit die ernsthafte Prüfung seiner Leistungspflicht durch das Angebot einer befristeten Kulanzleistung hinausschiebt und so das nach Sachlage gebotene Anerkenntnis nach § 173 VVG unterläuft.


 

Kontakt

Arne Füß
Geislarstr.63-65
53225 Bonn
Tel 0228 - 94 77 11 66

Fax 0228 - 94 77 11 67

Mobil 0177- 5 96 82 71

ra-fuess@t-online.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Rechtsanwalt

Diese Homepage wurde mit 1&1 IONOS MyWebsite erstellt.